Strahlenschutztüren

Schutz vor Strahlenbelastung

Medizinisch genutzte Strahlen wie Röntgen-, Gamma- und Elektronenstrahlung leisten einen grundlegenden Beitrag, um Ärzten und anderen Wissenschaftlern bei ihren Diagnosen zu helfen. Doch es gilt vielfältige Anforderungen zu erfüllen, damit diese Strahlen jederzeit wirklich hilfreich sind und nicht zu einer Gefahr für Patienten und Mitarbeiter werden. Daher muss der Zugang zu Röntgenräumen in Arztpraxen und Krankenhäusern sowie zu kerntechnischen Anlagen mit speziellen Strahlenschutztüren versehen werden.

Wir von neuformtür haben unser ganzes Wissen und unsere Kompetenz zum Einsatz gebracht, um Strahlenschutztüren zu entwickeln, die Personen und Leben vor ungewollter Belastung nachhaltig schützen. Dazu gehören exakt berechnete Bleieinlagen in der Türblattkonstruktion und der Zarge, die die Strahlenbelastung verhindern, sowie eine extra stabile Aufhängung.

Elblandklinikum Riesa Foto: Jochen Stüber
Elblandklinikum Riesa Foto: Jochen Stüber
Elblandklinikum Riesa Foto: Stefan Marquardt

PLANUNGSHILFE

Anwendungsbereich - Hauptaufgaben:
Schutz vor Röntgenstrahlung in Diagnostik und Therapie
Schutz vor Gammastrahlung in der Nuklearmedizin

DIN 6834 - Strahlenschutztüren für medizinisch genutzte Räume
Schwächungsgrad = Bleigleichwert BGW
BGW < 2mm: Einsatz eines normalen Schlosses möglich
BGW >=2mm: Strahlenschutzschloss erforderlich (Drückernuss und PZ-Lochung sind versetzt)

Strahlenschutzplan - legt erforderlichen Schwächungsgrad für die Anlage fest

Einbau in Stahlzarge - Strahlenschutzmörtel oder Teil-/Vollauskleidung (nach Strahlenschutzplan)

 

BLEIGLEICHWERT-TABELLE

Bleigleichwert T0

BGW HT40 HT50 HT65, HT70
BGW 1 X X X
BGW 2 X X X
BGW 3 X
BGW 4 auf Anfrage auf Anfrage

Bleigleichwert T30, RS + T90

BGW HT70-T30, RS HT70-T90
BGW 1 X X
BGW 2 X X
BGW 3 X (bis SSK II) X
BGW 4 auf Anfrage auf Anfrage

LASERSCHUTZ

Türen für unterschiedliche Laserklassen

Wenn es um Laser und ihre Auswirkungen geht, steht die Sicherheit an erster Stelle. Und mit den Türen von neuformtür sind Sie jederzeit auf der sicheren Seite: Denn diese sind für die unterschiedlichen Laserklassen ausgelegt und bieten den passenden Schutz für alle, die mit Lasertechnik arbeiten.

Dabei reicht unser Angebot von niedrigen Laserschutzstufen in Laboren und ähnlichen Bereichen über multifunktionales Laserschutzglas bis zur Abschottung von Hochleistungslasern im Industriebereich durch spezielle Türlösungen. So ist sichergestellt, dass Unfälle verhindert werden und die Mitarbeiter jederzeit gut geschützt sind.

PLANUNGSHILFE

DIN EN 60825-1 - Sicherheit von Lasereinrichtungen
Bewertung der Laserklassen für Laser. Nach Berücksichtigung des Gefährdungspotenzials der einzelnen Laser bzw. deren optische Leistung oder Energie werden diese unterschiedlich bewertet.
Als Faustregel gilt: Je höher die Klassennummer, desto höher ist das Gefährdungspotenzial der Laser.

Um die Reflexionsstrahlung zwischen Tür und Boden zu verhindern ist eine Schwelle bzw. Bodendichtung erforderlich.

Auszug/Beispiele zu Laserklassen siehe Tabelle

LASERSCHUTZGLAS

Anwendungsbereich von Laserschutzglas:

  • Multifunktional für Kliniken, Krankenhäuser, medizinische Versuchseinrichtungen, Versuchsanstalten, Labore etc.

Auswahlpalette der Laserschutzgläser:

  • Monolithische Spezialgläser

  • Isolierglaskombinationen als Glaseinsatz mit Funktionsgläsern für Brandschutz, Schallschutz, Strahlenschutz, Sichtschutz, Verdunklung etc.

Folienrollos oder Jalousien im Scheibenzwischenraum

In jedem Fall ist das Laserschutzglas durch eine Risikoanalyse für Arbeitsplätze zu spezifizieren.
Die Risikoanalyse berücksichtigt den Laserhersteller, den Lasertyp, die Brennweite, Strahlenaustritt, etc . Die Angaben dienen der Festlegung des geeigneten Typs der Glas-Laserabschirmung.

BEST MATCH

ANSPRECHPARTNER | DE

Wir beraten sie gerne!

Im Ausland und in Ihrer Region

Unsere Außendienstmitarbeiter sind im gesamten Bundesgebiet für Sie da und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

Selbstverständlich erhalten Sie die Produkte von neuformtür weltweit – daher unterstützen wir Sie auch außerhalb Deutschlands bei Ihrem Bauvorhaben.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.