Brandschutz

Lebensretter und Bereichstrenner Vol. 2

Neben den Feuerschutzabschlüssen in Form von selbstschließenden Türen tragen auch Brandschutzverglasungen maßgeblich zur Sicherheit und zum Schutz der Personen innerhalb eines Gebäudes bei. Genau wie bei den Türen ist auch hier ein optimales Zusammenspiel der Komponenten von Vorteil, um eine sichere Umgebung zu gewährleisten und aktuelle Schutzvorschriften umzusetzen.

Planungshilfe

Musterbauordnung (Basis) - Hauptaufgaben:
- Brand vorbeugen, Ausbreitung Feuer und Rauch verhindern, Rettung und wirksame Löscharbeiten ermöglichen
- Durchtritt von Wärmestrahlung verhindern
Landesbauordnung - regelt darauf basierend länderspezifisch
DIN 4102 -13 - Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
AbZ - Allgemein bauaufsichtliche Zulassung - für Brandschutzverglasungen aus Holz erforderlich
EN 1634, DIN EN 1361-1 - Europäische Prüfnormen
DIN 18008-4 - Zusatzanforderungen an absturzsichernde Verglasungen - Regeln für Bemessung und Konstruktion

Dauer DIN 4102-13 - Klasse Eigenschaft
30 min F 30 feuerhemmend
60 min F 60 hochfeuerhemmend
90 min F 90 feuerbeständig

Downloads Brandschutz:

Häufige Kombination mit