Variantzarge

Die Variantzarge DS eröffnet neue Perspektiven

Die Variantzarge DS basiert auf der bewährten Konstruktion der Variantzarge (ZR). Sie ist grundsätzlich als gestaltendes Design-Element inklusive entsprechendem Türblatt konzipiert.

Durch die duale Farbigkeit, mit den kontrastreich abgesetzten Kanten, bietet die Holzumfassungszarge eine spannende und variable Aternative zu handelsüblichen Stahlzargen und Aluminiumzargen. An der stabilen und robusten Ausführung des Modells haben wir natürlich festgehalten.
Die Variantzarge DS zeichnet sich nicht nur durch Ihre hohe Flexibilität und stabile Konstruktion aus. Auch die hochwertige Qualität und das optimierte Preis-Leistungs-Verhältnis im Hinblick auf den Einsatz von Stahlzargen stellt die Holzzarge in den Vordergrund.

Merkmale der Variantzarge DS

grundlegende Merkmale
- Zweifarbiges Türelement mit Kanten in Hellgrau oder Anthrazit
- Oberflächen: ca. 30 HPL-Schichtstoffe aus der neuformtür Farbkollektion und Furniere in Eiche, Buche, Ahorn. Weitere auf Anfrage.
- Stumpf einschlagend
- Falzbreite 15 mm mit hochwertiger APTK-Dichtung in Anthrazit
- ABS-Kante 1 mm am Zarge
- Fase 1 mm
- Bekleidung nur 19 mm stark
- Bekleidungsbreite 60 mm
- Edelstahlschließblech und 3-D VX-Band

optionale Merkmale
- Brandschutzklasse T30 / El30
- Rauchschutz
- Schallschutz bis Rw = 47 dB
- Klimaschutz
- Türblatt und Zarge in Feuchtraumausführung

Die Vorteile der Variantzarge DS

- Ein Lieferant und ein Gewerk
(anstatt drei Gewerke im Hinblick auf den Einsatz einer Stahlzarge)
- Ein hochwertiges, reines Holztürelement
- Optimale Eingliederung des Einbaus in den Bauablauf
- Ansprechendes, geradliniges Design
- Robuste und dauerhafte Ausführung
- Optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis im Hinblick auf Werterhalt und Nachhaltigkeit